Demokratie darf Jugendliche nicht ausschließen!

Am 1. April – sieben Wochen vor der Kommunalwahl – startete die Kampagne „Wahl ab 16“ der Jugendorganisationen Jusos, Grüne Jugend, Solid und Julis, sowie der DGB Jugend und des Landesjugendrings. Das Bündnis informiert auf der Website www.wahlab16-mv.de über die Hintergründe und sammelt Unterschriften von UnterstützerInnen.

Zunächst sammelt das Bündnis die Unterschriften bis zur Kommunalwahl. Die Grünen MV und die Grüne Jugend MV fördern junge BewerberInnen zur Kommunalwahl und bieten Unterstützung beim Wahlkampf. Auf Grünen Listen treten rund 15 KandidatInnen an, die unter 30 Jahren sind.

Die gemeinsame Petition an die Landesregierung könnt ihr hier unterschreiben

Als Grüne Jugend Mecklenburg-Vorpommern unterstützen wir dieses Anliegen und werden für die Umsetzung kämpfen. Unterstützt uns und verbreitet unseres Anliegen, unsere Petiotion und unseren Beitrag.

Wenn du mehr über unsere Forderungen für ein demokratischeres Mecklenburg-Vorpommern lesen möchtest, findest du in unserer Demokratie-Kategorie weitere Beiträge.